Behandlungen
Bitte beachten Sie: Bevor Sie beginnen, Ihre Daten zu erfassen, messen Sie bitte zuerst Ihre Fensterläden. Notieren Sie sich Anzahl, Höhe und Breite. Ob die Fensterläden Lamellen haben und ob diese beweglich sind oder nicht, spielt keine Rolle. Es gibt einen Preis für alle Ladenmodelle.

Welche Art der Behandlung wünschen Sie?

Alte Holzfensterläden
Neue Holzfensterläden
Aluminiumfensterläden

Komplettbehandlung mit Farbaufbau und Schlussanstrich Alkydharzlack

A-Plus - Alte Holzfensterladen Vorbehandlung

ablaugen, trocknen, entfasern, Beschläge mit Rostschutz behandeln, farblos imprägnieren, 2 x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

G-Alte Holzfensterladen Weiterbehandlung mit langöligem Alkydharzlack

Risse spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit einem langöligen Alkydharzlack im Heissspritzverfahren applizieren

Komplettbehandlung mit Farbaufbau und Schlussanstrich Ölfarbe

A-Plus - Alte Holzfensterladen Vorbehandlung

ablaugen, trocknen, entfasern, Beschläge mit Rostschutz behandeln, farblos imprägnieren, 2 x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

I- Alte Holzfensterladen Weiterbehandlung mit Ölfarbe

Risse spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit Ölfarbe im Heissspritzverfahren applizieren

Komplettbehandlung Mehrschichtaufbau mit Ölfarbe

A-Plus - Alte Holzfensterladen Vorbehandlung

ablaugen, trocknen, entfasern, Beschläge mit Rostschutz behandeln, farblos imprägnieren, 2 x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

I - Plus Alte Holzfensterläden Weiterbehandlung Mehrschicht Ökoaufbau

Risse spachteln, weisser Füllvorlack spritzen, alle Stirnhölzer mit dem Pinsel austreichen, Zwischenschliff, Füllvorlack in Ladenfarbe spritzen, Zwischenschliff, nachspachteln, Decklack mit Ölfarbe im Heissspritzverfahren applizieren

Komplettbehandlung mit einem Lasuranstrich

C - Plus Alte Holzfensterläden Vorbehandlung

ablaugen zur Naturbehandlung, aufhellen, trocknen, entfasern, 2x farblos imprägnieren (mit Leinöl)

H-Alte Holzfensterladen Weiterbehandlung mit Naturlöllasur

2x lasieren mit offenporiger Lasur und Zwischenschliff

Vorbehandlung mit Grundierung und streiche die Läden selber

A-Plus - Alte Holzfensterladen Vorbehandlung

ablaugen, trocknen, entfasern, Beschläge mit Rostschutz behandeln, farblos imprägnieren, 2 x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

Vorbehandlung mit einer farblosen Imprägnierung und lasiere die Läden selber

C - Alte Holzfensterladen Vorbehandlung

ablaugen zur Naturbehandlung, aufhellen, trocknen, entfasern, farblos imprägnieren (mit Leinöl)

Komplettbehandlung mit Farbaufbau und Schlussanstrich Aluminiumfensterläden

P- Alte Aluminiumfensterladen Vorbehandlung

mit Seifenwasser waschen, trocknen, alte Beschichtung anstrahlen/anschleifen

Q-Alte Aluminiumfensterladen Weiterbehandlung

entfetten, Haftgrund mit 2K Epoxidharzprimer spritzen, zwischenschleifen, Schlussbeschichtung mit 2K Decklack auf Polyurethanbasis

 

Achtung: Jede Renovation eines Aluminiumfensterladens bedarf einer vorgängigen Haftungsprüfung des alten Anstrichs und einer Konstruktionskontrolle. Erst danach können wir eine Auftragsausführung gewährleisten.

Vorbehandlung für bereits grundierte Fensterläden

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - bauseits grundiert

bestehende Grundierung anschleifen, Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden nochmals weiss tauchgrundieren (ölhaltiger Tauchgrund)

Unsere Erfahrung zeigt, dass neue Fensterläden für einen langlebigen und qualitativ hochwertigen Farbaufbau 2x grundiert werden müssen. Deshalb werden bei uns auch bauseits bereits grundierte Fensterläden noch einmal grundiert.

Vorbehandlung für rohe Fensterläden

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - rohe Fensterläden

Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden farblos imprägnieren, 2x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

Komplettbehandlung für rohe Fensterläden, Schlussanstrich Alkydharzlack

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - rohe Fensterläden

Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden farblos imprägnieren, 2x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

G - Neue Holzfensterläden Weiterbehandlung Alkydharz

wo nötig spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit einem langöligen Alkydarzlack im Heissspritzverfahren applizieren.

Komplettbehandlung für bereits grundierte Fensterläden, Schlussanstrich Alkydharzlack

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - bauseits grundiert

bestehende Grundierung anschleifen, Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden nochmals weiss tauchgrundieren (ölhaltiger Tauchgrund)

Unsere Erfahrung zeigt, dass neue Fensterläden für einen langlebigen und qualitativ hochwertigen Farbaufbau 2x grundiert werden müssen. Deshalb werden bei uns auch bauseits bereits grundierte Fensterläden noch einmal grundiert.

G - Neue Holzfensterläden Weiterbehandlung Alkydharz

wo nötig spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit einem langöligen Alkydarzlack im Heissspritzverfahren applizieren.

Komplettbehandlung für rohe Fensterläden, Schlussanstrich Ölfarbe

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - rohe Fensterläden

Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden farblos imprägnieren, 2x weiss tauchgrundieren mit Zwischenschliff (ölhaltiger Tauchgrund)

I - Neue Holzfensterläden Weiterbehandlung Ölfarbe

wo nötig spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit Ölfarbe im Heissspritzverfahren applizieren.

Komplettbehandlung für bereits grundierte Fensterläden, Schlussanstrich Ölfarbe

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - bauseits grundiert

bestehende Grundierung anschleifen, Beschläge entfetten und mit Haftprimer behandeln, Fensterläden nochmals weiss tauchgrundieren (ölhaltiger Tauchgrund)

Unsere Erfahrung zeigt, dass neue Fensterläden für einen langlebigen und qualitativ hochwertigen Farbaufbau 2x grundiert werden müssen. Deshalb werden bei uns auch bauseits bereits grundierte Fensterläden noch einmal grundiert.

I - Neue Holzfensterläden Weiterbehandlung Ölfarbe

wo nötig spachteln, Füllvorlack spritzen mit Zwischenschliff, Decklack mit Ölfarbe im Heissspritzverfahren applizieren.

Komplettbehandlung mit einem Lasuranstrich

Neue Holzfensterläden Vorbehandlung - Naturläden

2x farblos imprägnieren (mit Leinöl)

H - Neue Holzfensterläden Weiterbehandlung Lasur

2x lasieren mit offenporiger Lasur und Zwischenschliff

Weiter
Bearbeiten
Zusätzliche Dienstleistungen

Möchten Sie zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen?(Bitte die entsprechenden Felder markieren oder leer lassen, falls nicht erwünscht)

Weiter
Bearbeiten
Masse der Fensterläden in mm

Tragen Sie nun hier die Masser Ihrer Fensterladen ein. (ACHTUNG: Bitte die Masse in mm eingeben. Beispiel: 50cm sind 500mm.)
Bitte geben Sie auch die Stückzahl an.

Artikel
Fensterladen
Breite in mm
Höhe in mm
Anzahl
 
Hinzufügen
Weiter
Bearbeiten
Ihre Adress-Daten